Instrumente
Ensemblen
Genren
Komponisten
Performers

Noten $17.95

Im Original

The Sassmannshaus Tradition. Early Start on the Violin, Volume 2. Violin sheet music.

Übersetzung

Die Sassmannshaus Tradition. Am frühen Violine, Band 2 starten. Violine Noten.

Im Original

The Sassmannshaus Tradition. Early Start on the Violin, Volume 2. A violin method for children. Composed by Egon Sassmannshaus. Kurt Sassmannshaus. For violin. This edition. 3rd printing 2012 edition. Stapled. Barenreiter's Sassmannshaus. Instructional. Method book. Text language. English. 64 pages. Published by Baerenreiter Verlag. BA.BA9677. ISBN 9790006536412. With Text language. English. Instructional. 30 x 23 cm inches. Original German title. Fruher Anfang auf der Geige - Band 2. Eine Violinschule fur Kinder. The second volume already presents classical violin duets. The child's knowledge and technique is expanded by dotted rhythms, sixteenths notes, and first double stops. And here is the most revolutionary aspect of the method. different finger more. patterns can be connected and combined to create any major and minor scale without the use of open strings. This creates the ability to practice scales in any position, often within the first year of playing. With this skill, songs learned in first position are easily transposed to other keys and higher position. Coupled with beginning shifting exercises this sets a foundation for an early virtuoso technique not available in any other method. Children playfully learn reliable technique at the earliest age. For more than three decades the Sassmannshaus Tradition has been the household name for excellence in beginner methods in German-speaking countries. More than half a million students have successfully learned to play using this publication. This tried and tested German method is now available in English. The best-selling method that gave generations of European musicians their foundation is now available in English, with content and songs newly adapted for today's English speaking children. What makes this method so special. The child-friendly and age-appropriate text underlying the music enables children to perceive melodies as a whole and to understand their singable qualities. Songs and scales in different positions are easily explained and mastered within the first year. This is an important advantage over methods that confine children to the first position for many years. Note reading is emphasized from the first lesson - children are brought up to become proficient sight-readers and play in chamber music ensembles as early as possible. In contrast to other beginner methods, The Sassmannshaus Tradition progresses swiftly by introducing advanced techniques in rudimentary form, such as shifting and varied bow strokes. Ensemble playing is encouraged from the very beginning. The method is suitable for single instruction as well as for group and class lessons. The large print notes and text as well as many colorful illustrations are particularly child-friendly and very attractive to pre-school children and school children alike. The substantial volumes contain comprehensive material and carefully calibrated learning curves. They keep children curious and interested for many months and years. Prefac. The Third Finger is the Toni. Up the Ladder. Bought Me a Cat. All the Little Hamsters. Triads in C major, G major and D majo. Pit A Pat Rain. Pat-A-Cake. Tower Song. Songs with the New Finger Patter. Bye, Baby Bunting. Song of the Nightingale. That's One HOT Potato. Exercise. Spielstuck. Children's Song. Ancient Dance. Are You Sleeping. Frere Jacques. The Dotted Quarter Note. Canon. Five German Folk Tunes. Waltz I. Five German Folk Tunes. Waltz II. Five German Folk Tunes. Traditional. Five German Folk Tunes. Birds Announcing The Spring. The Second Finger Changes Between High and Low Position. Summer Song. Spring Has Arrived. Returning Home. A Fiddler in the Circus. The States Song. Hunter's Minuet. Folk Dance. Gallop. Happy Birthday To You. Sur Le Pont D'Avignon. Cotillon. Dance. Gavotte. Minuet. Gavotte. Rigaudon. The First Finger is the Lowest Note of the Chor. Bought Me a Dog. Folk Song. Triads in E major, A major and B majo. Ode to Joy. Exercises with the New Finger Patter. Old MacDonald. Lightly Row. Go Tell Aunt Rhody. Winter Song. Rocky Mountain High. Good Night Noisy Cricket. Fast Eighth Notes. The Hippo Song. Down at the Station. Changing Between High and Low Finger Position. Bear Dance. The Three Finger Pattern. Playing in Different Positions with the Three Pattern. Double Stop. The Second Finger is the Toni. Folk Tune. Triads in F major, B-flat major and C majo. Little Peter Rabbit. German Folk Song. Horn Call with Echo. Cuckoo. Children's Dance. Allegretto. Allons, bergers. Sixteenth Note. Tenderly. Lively. Good Night Noisy Cricket. Allegro. The First Finger Changes Between High and Low Position. Sarabande. Molto Allegro. From A Contredanse. Two Pieces From An Historical Collection. C major Notes in First Positio. Exercises and Pieces in C majo. Notes on the D and G strings, from Louis Spohr's violin method. Notes on the A and E strings, from Louis Spohr's violin method. A Little Exercise. Untitled. from Hubert Ries' violin method. Two Scale Studies, from Hubert Ries' violin method. Dance. Allemande. Andantino, from Beriot's violin method. Trumpet Piece. Allegretto, from Louis Spohr's violin method. Untitled. Major and Minor Scales and Arpeggios Across Four String.

Übersetzung

Die Sassmannshaus Tradition. Am frühen Violine, Band 2 starten. Eine Violine-Methode für Kinder. Komponiert von Egon Sassmannshaus. Kurt Sassmannshaus. Für Violine. Diese Ausgabe. 3. Druck-Ausgabe 2012. Heftklammern. Barenreiter's Sassmannshaus. Lehr. Methode Buch. Textsprache. Englisch. 64 Seiten. Veröffentlicht von Baerenreiter Verlag. BA.BA9677. ISBN 9790006536412. Mit Textsprache. Englisch. Lehr. 30 x 23 cm cm. Original deutsche Titel. Fruher Anfang auf der Geige - Band 2. Eine Violinschule fur Kinder. Der zweite Band stellt bereits klassische Violine Duette. Wissen und Technik des Kindes wird von punktierten Rhythmen, Sechzehntelnoten, und die erste Doppelgriffe erweitert. Und hier ist die revolutionärste Aspekt des Verfahrens. anderen Finger mehr. Muster können verbunden und kombiniert werden, um keine größeren und kleineren Maßstab ohne den Einsatz von offenen Saiten erzeugen. Dies schafft die Möglichkeit, Skalen in jeder Position üben, oft innerhalb des ersten Jahres des Spiel. Mit dieser Fähigkeit werden Songs in der ersten Position gelernt leicht auf andere Tasten und höhere Position umgesetzt. Mit Beginn Verschiebung Übungen gekoppelt dies legt den Grundstein für eine frühe virtuose Technik in jedem anderen Verfahren nicht verfügbar. Kinder spielerisch lernen, zuverlässige Technik im frühesten Alter. Seit mehr als drei Jahrzehnten die Tradition Sassmannshaus wurde der Haushalt Namen für Spitzenleistungen in der Anfänger-Methoden in den deutschsprachigen Ländern. Mehr als eine halbe Million Schüler haben erfolgreich gelernt, zu spielen mit dieser Veröffentlichung. Dieses bewährte deutsche Methode ist jetzt in Englisch verfügbar. Die Bestseller-Methode, die gab Generationen von europäischen Musikern ihrer Gründung ist jetzt in Englisch, mit Inhalt und Lieder neu für die heutige Englisch sprechende Kinder angepasst. Was macht dieses Verfahren so besonders. Das kinderfreundliche und altersgerechte Text die Musik zugrunde liegenden ermöglicht Kindern, Melodien als Ganzes wahrzunehmen und zu verstehen, ihre Qualitäten singbare. Songs und Skalen in verschiedenen Positionen werden einfach erklärt und innerhalb des ersten Jahres gemeistert. Dies ist ein wichtiger Vorteil gegenüber Verfahren, die Kinder zu beschränken, um die erste Position für viele Jahre. Hinweis Lesung wird von der ersten Lektion betont -, Kinder bis zu beherrschen sight-Leser geworden und spielen in Kammermusikensembles so früh wie möglich gebracht. Im Gegensatz zu anderen Methoden Anfänger, fort Die Sassmannshaus Tradition rasch durch die Einführung von fortschrittlichen Techniken in rudimentärer Form, wie Verschiebung und abwechslungsreiches Bogenstriche. Ensemblespiel ist von Anfang an gefördert. Das Verfahren eignet sich für Einzelunterricht als auch für Gruppen-und Klassenunterricht. Die großen Druck Noten und Text sowie viele bunte Illustrationen sind besonders kinderfreundlich und sehr attraktiv für Vorschulkinder und Schulkinder gleichermaßen. Die erheblichen Mengen enthalten umfangreiche Material und sorgfältig kalibriert Lernkurven. Sie halten die Kinder neugierig und interessiert für viele Monate und Jahre. Prefac. Der dritte Finger ist der Toni. Auf der Leiter. Kaufte mir eine Katze. All die kleinen Hamster. Dreiklänge in C-Dur, G-Dur und D-majo. Pit Pat A Regen. Pat-A-Kuchen. Turm-Lied. Songs mit der New Finger Patter. Bye, Baby Bunting. Lied der Nachtigall. Das ist eine heiße Kartoffel. Übung. Spielstuck. Kinderlied. Alte Tanz. Sind Sie Schlafen. Frere Jacques. Die punktierte Viertelnote. Kanon. Fünf deutsche Folk Tunes. Walzer I. Fünf deutsche Folk Tunes. Waltz II. Fünf deutsche Folk Tunes. Traditionell. Fünf deutsche Folk Tunes. Vögel der Bekanntgabe der Frühling. Der zweite Finger Änderungen zwischen High-und Low Position. Summer Song. Lenz ist da. Wieder zu Hause. Ein Fiddler im Zirkus. Die Song-Staaten. Hunter Minuet. Volkstanz. Galopp. Alles Gute zum Geburtstag. Le Pont D'Avignon. Kotillon. Tanz. Gavotte. Menuett. Gavotte. Rigaudon. Der erste Finger ist der tiefste Ton der Chor. Kaufte mir einen Hund. Volkslied. Dreiklänge in E-Dur, A-Dur und B-majo. Ode an die Freude. Übungen mit dem neuen Finger Patter. Old MacDonald. Leicht Row. Go Tell Aunt Rhody. Winter Song. Rocky Mountain High. Gute Nacht Laute Cricket. Schnelle Achtelnoten. Die Hippo-Lied. Unten am Bahnhof. Wechsel zwischen High-und Low-Finger-Position. Bear Dance. Die Drei-Finger-Muster. Spielen in allen Positionen mit der Drei-Muster. Doppel Stopp. Der zweite Finger ist der Toni. Folk Tune. Dreiklänge in F-Dur, B-Dur und C-majo. Wenig Peter Rabbit. Deutsch Folk Song. Horn Gespräch mit Echo. Kuckuck. Kindertanz. Allegretto. Will, Fische. Sechzehnte Hinweis. Zärtlich. Lively. Gute Nacht Laute Cricket. Allegro. Die ersten Finger Änderungen zwischen High-und Low Position. Sarabande. Molto Allegro. Von A Contredanse. Zwei Stücke aus historischer Sammlung. C-Dur-Hinweise in der First Positio. Übungen und Stücke in C majo. Hinweise zu den D-und G-Strings, von Louis Spohrs Violinschule. Hinweise zu den A-und E-Saiten, von Louis Spohrs Violinschule. Ein wenig Übung. Untitled. von Hubert Ries 'Violinschule. Zwei Scale Studies von Hubert Ries 'Violinschule. Tanz. Deutsch. Andantino, von Beriot Violin Verfahren. Trompete Stück. Allegretto, aus Louis Spohrs Violinschule. Untitled. Dur und Moll Tonleitern und Arpeggien über vier String.