Instrumente
Ensemblen
Genren
Komponisten
Performers

Noten $50.95

Im Original

Lieder, Volume 6. Franz Schubert. Low Voice sheet music. Piano sheet music.

Übersetzung

Lieder, Volume 6. Franz Schubert. Low Voice Noten. Noten für Klavier.

Im Original

Lieder, Volume 6. Low Voice. Composed by Franz Schubert. 1797-1828. Edited by Walther Durr. For low voices. piano. This edition. Paperback, Urtext edition. Paperback. Vocal score, Anthology. Language. German. 158 pages. Published by Baerenreiter Verlag. BA.BA9146. ISBN 9790006530779. With Language. German. 30 x 23 cm inches. The lieder in this sixth volume were composed during the period between autumn 1814 and spring 1815. With "Nachtgesang". D 119. and "Trost in Tranen". D120. Schubert turns to the "Strophenlied" in its stricter sense for the first time. He develops an interest in this form parallel to his first involvement with Geothe. Schubert, during this period an assistant teacher at his father's school, orientated himself towards the so-called "Berliner Liederschule," particularly the songs of Johann Friedrich Reichardt. By the beginning of the year 1815 he drew his inspiration mainly from the texts of Theodor Korner. however he regularly still produced settings for the poetry of Goethe and Schiller. Nachtgesang, D 119. Trost in Tranen, D 120. Ammenlied, D 122. Sehnsucht, D 123. Am See, D 124. Szene aus âFaustâ, D 126. 2nd version. Ballade op. 126, D 134. Klage um Ali Bey, D 496A. Der Mondabend op. post. 131, 1, D 141. GenÃgsamkeit op. post. 109,2, D 143. Der SÃnger op. post. 117, D 149. 2nd version. Lodas Gespenst, D 150. Auf einen Kirchhof, D 151. Minona, D 152. Als ich sie errÃten sah, D 153. Das Bild op. post. 165,3, D 155. Die Erwartung op. post. 116, D 159. 2nd version. Don Gayseros, D 93. Sangers Morgenlied, D 163. 1st setting. Sangers Morgenlied, D 165. 2nd setting. Amphiaraos, D 166. Gebet wÃhrend der Schlacht, D 171. 1st version. Das war ich, D 174. Die Sterne, D 176. Vergebliche Liebe, op. post. 173, 3. D 177. Liebesrausch, D 179. Sehnsucht der Liebe, D 180.

Übersetzung

Lieder, Volume 6. Low Voice. Komponiert von Franz Schubert. 1797-1828. Herausgegeben von Walther Dürr. Für leise. Plan. Diese Ausgabe. Taschenbuch, Urtextausgabe. Taschenbuch. Vocal Score, Anthology. Sprache. Deutsch. 158 Seiten. Veröffentlicht von Baerenreiter Verlag. BA.BA9146. ISBN 9790006530779. Mit Sprache. Deutsch. 30 x 23 cm cm. Die Lieder in dieser sechsten Band wurden im Zeitraum zwischen Herbst 1814 und Frühjahr 1815 zusammen. Mit Nachtgesang. D 119. und Trost in Tranen. D120. Schubert wendet sich dem Strophenlied in seinem engeren Sinne erstmals. Er entwickelt ein Interesse an dieser Form parallel zu seiner ersten Beschäftigung mit Geothe. Schubert, in dieser Zeit ein Hilfslehrer an der Schule seines Vaters, orientierte sich in Richtung der so genannten Berliner Liederschule, besonders die Lieder von Johann Friedrich Reichardt. Mit dem Beginn des Jahres 1815 zog er seine Inspiration vor allem aus den Texten der Theodor Körner. aber er regelmäßig noch produziert Einstellungen für die Poesie von Goethe und Schiller. Nachtgesang, D 119. Trost in Tranen, D 120. Ammenlied, D 122. Sehnsucht, D 123. Am See, D 124. Szene aus âFaustâ, D 126. 2. Version. Ballade op.. 126, D 134. Klage um Ali Bey, D 496A. Der Mondabend op. Beitrag. 131, 1, D 141. GenÃgsamkeit op. Beitrag. 109,2, D 143. Der SÃnger op. Beitrag. 117, D 149. 2. Version. Lodas Gespenst, D 150. Auf einen Kirchhof, D 151. Minona, D 152. Als ich sie errÃten sah, D 153. Das Bild op. Beitrag. 165,3, D 155. Die Erwartung op. Beitrag. 116, D 159. 2. Version. Don Gayseros, D 93. Sangers Morgenlied, D 163. 1. Einstellung. Sangers Morgenlied, D 165. 2. Einstellung. Amphiaraos, D 166. Gebet wÃhrend der Schlacht, D 171. 1. Version. Das war ich, D 174. Die Sterne, D 176. Vergebliche Liebe, op. Beitrag. 173, 3. D 177. Liebesrausch, D 179. Sehnsucht der Liebe, D 180.