Instrumente
Ensemblen
Genren
Komponisten
Performers

Noten $4.95

Im Original

Portraits For Piano. Bonnie Von Reis Doe. Piano Solo sheet music. Intermediate.

Übersetzung

Portraits für Klavier. Bonnie Von Reis Doe. Klavier Noten. Zwischen-.

Im Original

Portraits For Piano composed by Bonnie Von Reis Doe. For piano solo. Late Intermediate. Collection. Published by Neil A. Kjos Music Company. KJ.WP563. ISBN 849796970. This collection of pieces reflects my fascination with harmonies, chord qualities and progressions, and how a simple change can profoundly alter the emotional effect of a motif or theme. It is hardly a new concept that the 88 keys of the piano are analogous to an artist's palette, and that both offer virtually limitless combinations of color. Some composers have even expressed this idea by choosing specific colors for certain notes or keys. It is this concept that prompted me to try to "paint" a portrait of each of my grandchildren with music. Each piece reflects the principal personality traits of one of my grandchildren. What surprised me most was how easily all the pieces came together. they seemed to write themselves. In general, these pieces were composed with young people in mind. There are some technical challenges, but all are stepping stones to more advanced works. The challenges are short in length and can be very rewarding when mastered. Many of the motifs are only a measure long and can be played with lots of rubato, allowing the performer a feeling of freedom and self-expression. All the pieces leave plenty of room for interpretation, so that each performer can make them his or her own. Today's composers have an incredible wealth of ideas at their disposal. In this collection you will hear a variety of elements drawn from all periods of music. Many of my harmonies and melodies are derived from the intervallic relationships and tone colors of the medieval modes. Fantasia utilizes segments of a Hungarian mode, as well as fragments of symmetrical scales that are popular in the jazz idiom. Oriental pentatonic clusters are found in measure 18, and the ending consists of an arpeggio of ascending fifths a more modern touch. All of these features give the piece an exotic and mysterious tonality. My harmonic language has also been influenced by 20th century composers such as Sergei Prokofieff, Arnold Schoenberg, Igor Stravinski and Vincent Persichetti. Quartal harmony, so prevalent in the music of these composers and in jazz, can be heard in Impromptu. I especially like the way jazz great Bill Evans used harmony. His influence, for example, is evident in the secundal harmonies found in Waltz and Fantasia. In Toccata the jazz rhythms of the introduction and ending create a "classical jazz" feeling, which is one of my favorite styles of music. As a teacher, I'm always aware of lessons that can be taught through performance music. The simple folk-like melody heard in Landler's progresses through 11 minor keys. This offers a great basic theory lesson. The student can bracket and name each modulation and learn from this example how scale and arpeggio training is directly applicable to the music he or she plays.

Übersetzung

Portraits für Klavier von Bonnie Von Reis Doe zusammen. . Späte Zwischen. Sammlung. Veröffentlicht von Neil A. Kjos Music Company. KJ.WP563. ISBN 849796970. Diese Sammlung von Stücken spiegelt meine Faszination mit Harmonien, Akkord Qualitäten und Progressionen, und wie kann eine einfache Änderung zutiefst die emotionale Wirkung von einem Motiv oder Thema ändern. Es gibt kaum ein neues Konzept, das die 88 Tasten des Klaviers sind analog zu der Palette eines Künstlers, und dass beide bieten nahezu unbegrenzte Kombinationen von Farbe. Einige Komponisten haben sogar diese Idee zum Ausdruck, indem Sie bestimmte Farben für bestimmte Noten oder Tasten. Es ist dieses Konzept, die mich dazu veranlasst, zu versuchen, "malen", ein Porträt von jedem meiner Enkelkinder mit Musik. Jedes Stück spiegelt die wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale eines meiner Enkelkinder. Was die meisten überrascht hat mich, wie leicht alle Teile zusammen kam. sie schienen selbst schreiben. Im Allgemeinen wurden diese Stücke mit jungen Menschen im Auge zusammengesetzt. Es gibt einige technische Herausforderungen, aber alle sind Trittsteine, um erweiterte Werke. Die Herausforderungen sind kurz in der Länge und kann sehr lohnend sein, wenn gemeistert. Viele Motive sind nur ein Maß lang und kann mit viel Rubato gespielt werden, so dass die Darsteller ein Gefühl von Freiheit und Selbstdarstellung. Alle Stücke lassen viel Raum für Interpretation, so dass jeder Darsteller sie machen kann seine oder ihre eigene. Die heutige Komponisten haben eine unglaubliche Fülle von Ideen zur Verfügung. In dieser Sammlung finden Sie eine Vielzahl von Elementen aus allen Epochen der Musik gezogen hören. Viele meiner Harmonien und Melodien aus den Intervallbeziehungen und Klangfarben der mittelalterlichen Modi abgeleitet. Fantasia nutzt Segmente eines ungarischen Modus, sowie Fragmente von symmetrischen Skalen, die in der Jazz-Idiom beliebt sind. Oriental pentatonische Cluster sind in Maßnahme 18 gefunden, und das Ende besteht aus einem aufsteigenden Arpeggio ein Fünftel mehr modernen Touch. Alle diese Eigenschaften verleihen dem Stück einen exotischen und geheimnisvollen Tonalität. Meine harmonische Sprache wurde auch von Komponisten des 20. Jahrhunderts wie Sergei Prokofieff, Arnold Schönberg, Igor Stravinski und Vincent Persichetti beeinflusst. Quartal Harmonie, so weit verbreitet in der Musik dieser Komponisten und Jazz, in Impromptu gehört werden. Mir gefällt vor allem die Art und Weise Jazz großen Bill Evans verwendet Harmonie. Sein Einfluss, zum Beispiel, ist in den secundal Harmonien in Waltz und Fantasia gefunden evident. In Toccata die Jazz-Rhythmen der Einführung und endet schaffen eine "klassischen Jazz"-Gefühl, das einer meiner Lieblingsmusikrichtungen ist. Als Lehrer bin ich immer bewusst von Lektionen, die durch Leistung Musik gelehrt werden kann. Die einfache volkstümliche Melodie in Landler die Fortschritte bis 11 Moll gehört. Dies bietet eine große grundlegende Theorie Lektion. Der Schüler kann umschließen und benennen jedes Modulations und lernen aus diesem Beispiel, wie Umfang und Arpeggio-Training ist direkt auf die Musik, die er oder sie spielt.